Lauf gegen Rechts

Der 7. Lauf gegen Rechts findet am Sonntag, den 27. Mai 2018, wieder an der Außenalster statt. Start ist um 10 Uhr auf der Grillwiese am Schwanenwik. Mit dem Lauf gegen Rechts (7,4 km links rum um die Alster) wollen wir gemeinsam ein Zeichen setzen: Während die Rassisten der AfD mit ihrer Hetze gegen Geflüchtete und ihrer menschenverachtenden Politik überall an Zulauf gewinnen und in die Parlamente einziehen, setzen wir ein Zeichen gegen Faschismus, Rechtspopulismus und Fremdenhass, in dem wir gegen Rechts laufen. Die bei dieser Veranstaltung gesammelten Gewinne gehen in voller Höhe als Spende an das Hamburger Bündnis gegen Rechts sowie Flüchtlings- und antirassistische Initiativen. Wir wollen damit dessen wichtige Arbeit unterstützen, denn der Kampf gegen Faschismus, Rechtspopulismus und Fremdenhass kostet nicht nur Kraft und Mut, sondern auch Geld.

DIE ANMELDUNG IST SEIT DEM 20.5. NICHT MEHR MÖGLICH. NACHMELDUNGEN SIND AM 26.5. VON 12 BIS 18 UHR IN DER NORDKURVE DES MILLERNTOR-STADION UND VON 8 BIS 10 UHR AM 27.5. VOR DEM LAUF MÖGLICH.

Ausschreibung

 Marathon_klein

Nachfragen zum Lauf gegen Rechts bitte direkt per Mail an: gegenrechts@fcstpauli-marathon.de